Suche

Noch 365 Tage bis zum «Boxing Day»

In den Katakomben werden Bandagen gebunden, Boxhandschuhe geschnürt, Muskeln aufgewärmt. In der prächtig herausgeputzten Arena im Kursaal in Bern warten über 1000 Gäste gespannt, bis der Sprecher die Profiboxer in den Ring ruft. In knisternder Ambiance liefern sich die Faustkämpfer interessante Duelle, die Zuschauer bekommen hochklassigen Boxsport präsentiert.


So ist der Ablauf genau jetzt, am Nachmittag des 26. Dezember – seit über 50 Jahren. Der «Boxing Day», Höhepunkt der Schweizer Boxszene, geht traditionell am Stephanstag über die hell erleuchtete Bühne.


Heute ist vieles anders. In diesem Jahr kann der «Boxing Day» nicht stattfinden. Der Gegner ist zu stark, das Virus verhindert die Austragung des legendären Events. Auch der Kursaal ist geschlossen, Grossveranstaltungen sind nicht erlaubt, der Stephanstag steht in Bern nicht im Zeichen des «Boxing Days».


Um trotzdem etwas Box-Feeling zu ermöglichen, schauen wir gerne zurück auf die Höhepunkte 2019: Video-Link


Vor allem aber wollen wir nach vorne blicken. Wir nutzen die Zeit, um im nächsten Jahr noch bessere, schönere und attraktivere Boxveranstaltungen zu organisieren – für die Sportlerinnen und Sportler, für unsere Partner und vor allem für die Schweizer Box-Fans!


In diesem Sinne wünsche ich Ihnen trotz der unangenehmen Umstände wunderbare Festtage und freue mich, auf den «Boxing Day» 2021 – es dauert nur noch 365 Tage!