top of page

Huber neu bei Swiss Pro Boxing

Der Walliser Benoit Huber schliesst sich dem Team von Swiss Pro Boxing an. In Zusammenarbeit mit der führenden Schweizer Boxpromotion plant der Cruisergewichtler den bisher grössten Aufschwung seiner abwechslungsreichen Karriere.



Benoit Huber (37), in Sitten zu Hause, 197 Zentimeter gross und mit einem Kampfgewicht von 91 Kilogramm, hat mit Leander Strupler einen neuen Manager gefunden. „Ich bin begeistert! Leanders Leidenschaft und Professionalität sind genau das, was ich mir für den Abschluss meiner Karriere wünsche“, freut sich der Walliser und ergänzt mit einem Augenzwinkern, „Das motiviert mich auch, mein Deutsch weiter zu verbessern.“ Huber profitiert ab sofort von der Unterstützung durch Struplers Boxpromotion Swiss Pro Boxing aus Bern. „Für die Box-Fans ist es grossartig, dass wir diesen schlagkräftigen, schweren Profiboxer mit spannendem Charakter neu im Team haben“, sagt Strupler über den Neuzuzug, der im Cruisergewicht, der zweithöchsten Gewichtsklasse, antritt. „Ich rechne noch in diesem Jahr mit einem grossen Titelkampf im Ausland, ich möchte es Benoit aber ermöglichen, vermehrt zu Hause in der Schweiz zu boxen“, verrät Strupler über die gemeinsamen Pläne. Angesprochen auf Hubers turbulente Karriere und dessen Ruf als Unberechenbarer sagt der Promoter: „Otto Normal wird kein spektakulärer Profiboxer. Es gehört also zu meinen Aufgaben, aus den unterschiedlichsten Charakteren das Beste rauszuholen.“ 


Benoit Huber ist fünffacher Schweizermeister bei den Amateuren. Der Kampfrekord als Profi zeigt neun Siege und vier Niederlagen sowie, dass der Cruisergewichtler vor keiner Herausforderung zurückschreckt und Kämpfe gegen starke Gegner in England, Dänemark und Australien annahm. Hubers Highlights als Profi sind der Schweizermeistertitel sowie ein Sieg in der O2 Arena in London, in der Undercard von Anthony Joshua, wo Huber den Deutschen Juergen Uldedaj bezwang.


Comments


bottom of page